Fairer Handel

Der Begriff Fairer Handel definiert eine Handelspartnerschaft, basierend auf Dialog, Transparenz und Respekt, die mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel anstrebt. Der Faire Handel trägt zur nachhaltigen Entwicklung bei indem bessere Handelsbedingungen für marginalisierte Produzenten und Arbeiter geschaffen, und ihre Rechte gesichert werden – besonders in Entwicklungsländern.

Zurück zur Übersicht