First-Party-Audit / internes Audit

Organisationen nutzen First-Party-Audits, oder interne Audits, um sich für interne Zwecke selbst zu prüfen. Sie können auch von einer externen Organisation in ihrem Namen ausgeführt werden. First-Party-Audits können genutzt werden um die Konformität mit einem ISO-Standard zu demonstrieren – dies wird Selbsterklärung genannt wird.

Zurück zur Übersicht