Händler-Gemeinschaftszertifizierung

Im Gegensatz zur traditionellen Fairtrade-Handelszertifizierung, bei der jede juristische Person, die Fairtrade-Produkte kauft und verkauft, über ein individuelles Zertifikat verfügt, ermöglicht es die Händler-Gemeinschaftszertifizierung bis zu fünf juristischen Personen unter einem Zertifikat zusammengefasst zu werden und Fairtrade-Produkte zu kaufen und zu verkaufen (ein Hauptunternehmer und bis zu vier Partner). Eine juristische Person fungiert als „Hauptunternehmer“ (Inhaber des Zertifikats) und die anderen juristischen Personen gelten als „Partner“.

Zurück zur Übersicht