Konformitätskriterien

Der Begriff Konformitätskriterien beschreibt die Übersetzung von Fairtrade Standard-Anforderungen, verbindlichen Leitdokumenten und FLOCERT-Zertifizierungsrichtlinien in verifizierbare Kontrollpunkte. Diese Kriterien werden im Zertifizierungsprozess bewertet um die Erfüllung der Fairtrade Standards und Zertifizierungsanforderungen zu ermitteln. Konformitätskriterien entsprechen den Mindest- und Fortschritts-Anforderungen der Fairtrade Standards. Daher ist jedes Kriterium mit einem speziellen Zeitplan verbunden, der anzeigt, wann es erfüllt sein muss. Konformitätskriterien werden in „major“ (d.h wesentliche) und „reguläre“ Konformitätskriterien unterschieden. Alle Kriterien werden von FLOCERT in der öffentlichen Konformitätskriterien-Liste publiziert.

Zurück zur Übersicht