Glossar

Wenn Sie den Eindruck haben, dass die Welt des fairen Handels ihre ganz eigene Sprache hat – ist das kein Grund zur Sorge! Mit diesem Glossar möchten wir Sie durch die spezifischen Fachbegriffe führen, die von FLOCERT, Fairtrade International und der World Fair Trade Organization (WFTO) verwendet werden.

Kleinlizenznehmer*in (Handelszertifzierung)

Ein*e Kleinlizenznehmer*in ist eine Unterkategorie des bzw. der Fairtrade-Händler*in, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  1. Der oder die Kund*in hat einen Lizenzvertrag mit Fairtrade International oder einer Nationalen Fairtrade Organisation.
  2. Der oder die Kund*in stellt Fairtrade-Produkte her oder verpackt sie neu.
  3. Der oder die Kund*in agiert nicht als Fairtrade-Mindestpreiszahler*in oder Fairtrade-Premiumzahler*in.
  4. Das Fairtrade-Geschäft der bzw. des Kund*in beschränkt sich auf den Verkauf fertig verpackter Verbrauchsgüter, die von Fairtrade International oder einer Nationalen Fairtrade Organisation registriert/autorisiert wurden.
  5. Der gesamte Jahresumsatz des oder der Kund*in (einschließlich nicht-Fairtrade Aktivitäten) beträgt höchstens zwei Millionen Euro.
  6. Der oder die Kund*in hat nicht mehr als zwei zusätzliche Betriebseinheiten.
Zurück zur Übersicht