Kleinlizenznehmer (Handelszertifzierung)

Ein Kleinlizenznehmer ist eine Unterkategorie des Fairtrade-Händlers wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  1. Der Kunde hat einen Lizenzvertrag mit Fairtrade International oder einer Nationalen Fairtrade Organisation.
  2. Der Kunde stellt Fairtrade-Produkte her oder verpackt sie neu.
  3. Der Kunde agiert nicht als Fairtrade-Mindestpreiszahler oder Fairtrade-Premiumzahler.
  4. Das Fairtrade-Geschäft des Kunden beschränkt sich auf den Verkauf fertig verpackter Verbrauchsgüter, die von Fairtrade International oder einer Nationalen Fairtrade Organisation registriert/autorisiert wurden.
  5. Der gesamte Jahresumsatz des Kunden (einschließlich nicht-Fairtrade Aktivitäten) beträgt höchstens zwei Millionen Euro.
  6. Der Kunde hat hat nicht mehr als zwei zusätzliche Betriebseinheiten.
Zurück zur Übersicht